Persistenz à la Java - NoSQL, Cache

JavaSPEKTRUM

Ausgabe 03/2012

Titelthema: Persistenz à la Java - NoSQL, Cache

Scala-basiertes Filesharing-System für Filmschnittdateien mit MongoDB
Daniel Wunsch

Für die Programmierung eines Filesharing-Systems für Filmschnittdateien in Scala suchten wir eine Datenbank, die auf Linux, Max OS X und Windows läuft, wenn möglich in einer Java Virtual Machine (JVM). Gleichzeitig sollte sie performant und auf sehr viele Dateien skalierbar sein. Für einfache Key/Value-Datenbanken mit einem klassischen, relationalen Datenbankschema waren die zu erwartenden Abfragen zu komplex und die pro Schnittdatei gespeicherten Daten zu variabel. Wir entschieden uns für MongoDB mit ihrem dokumentenorientierten Ansatz und ihrer flexiblen Abfragesprache.


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: