Qualität

OBJEKTspektrum

Ausgabe 04/2012

Titelthema: Qualität

Agiles Qualitätsmanagement: Continuous Integration, Measurement und Improvement
André Janus

In der agilen Softwareentwicklung gibt es auf den ersten Blick kein Qualitätsmanagement, dennoch sind die Praktiken agiler Vorgehensmodelle darauf ausgerichtet, qualitativ hochwertige Software zu produzieren. Aber auch die Erkenntnisse aus der klassischen Qualitätssicherung lassen sich weiterhin in der agilen Softwareentwicklung einsetzen. Dieser Artikel gibt einen Einblick, wie ein agiles Qualitätsmanagement auf der Basis der agilen Praktik „Continuous Integration“ entwickelt werden kann. Die Erfahrungen stammen aus einem agil durchgeführten Projekt bei der Firma T-Systems und beziehen sich auf erfolgreich durchgeführte Maßnahmen zur Sicherstellung und Verbesserung der Codequalität.


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: