OpenJDK

JavaSPEKTRUM

Ausgabe 06/2012

Titelthema: OpenJDK

OpenOffice als Konverter
Thomas Ronzon

Durch die weite Verbreitung von verschiedenen Office-Paketen tritt immer wieder das Problem auf, Daten von oder nach diesen Formaten konvertieren zu müssen. Da es immer weniger Aufwand ist, bereits bestehende Dinge zu nutzen, als diese komplett neu zu implementieren, möchte ich hier vorstellen, wie man die Filter von Apache OpenOffice (bzw. von LibreOffice) dazu nutzen kann, die Konvertierung innerhalb eines eigenen Java-Programms durchzuführen.


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: