Java in der Cloud: Kunst oder Kultur?

JavaSPEKTRUM

Ausgabe 01/2013

Titelthema: Java in der Cloud: Kunst oder Kultur?

Java mit .net verbinden
Robert Reibis

In heterogenen Anwendungsarchitekturen werden Komponenten mit unterschiedlichem Technologiehintergrund zusammen gebracht. Dabei prallen mitunter technologische Welten aufeinander, zwischen denen Verbindungen geschaffen werden müssen. Wie sich die Java/J2EE-Welt mit der .net-Welt erfolgreich verbinden lässt, wird in diesem Artikel beschrieben. Dabei wird kurz auf die unterschiedlichen Möglichkeiten eingegangen und danach der von dem Autoren favorisierte Ansatz näher beschrieben.


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: