UIs und UI-Konzepte

JavaSPEKTRUM

Ausgabe 02/2013

Titelthema: UIs und UI-Konzepte

Nutzerzentrierte Entwicklung von Business-Software in der Praxis
Anja Endmann

Globalisierung, hochdynamische Märkte, zunehmende Verbreitung von Internet und mobilen Endgeräten – all diese Faktoren bedingen den hohen  Konkurrenzdruck, dem sich die Softwareunternehmen ausgeliefert sehen. Viele Anbieter versuchen, wettbewerbsfähig zu bleiben, indem sie für ihr Produkt eine höhere Leistung und einen stetig wachsenden Umfang an Features zur Verfügung stellen. Dabei wird viel Geld in die schnelle Umsetzung neuer Features und Funktionen investiert, die die Anwendungen immer komplexer und unübersichtlicher werden lassen und dem Endanwender die Arbeit mit dem Produkt erschweren. Softwareanwender sind mittlerweile häufig mit der Nutzung überfordert, dadurch demotiviert und frustriert. Diese Auswirkungen spiegeln sich beispielsweise in mangelnder Motivation und längeren Bearbeitungszeiten von relativ einfachen Arbeitsaufgaben wider. Auf Dauer kann dieses Vorgehen daher nicht zum Erfolg führen. Wie also kann ein Produkt nachhaltig wettbewerbsfähig und erfolgreich sein? Welche Merkmale und Funktionen werden dafür benötigt?


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: