Requirements-Engineering

OBJEKTspektrum

Ausgabe 03/2013

Titelthema: Requirements-Engineering

Starten Sie mit einem Blatt Papier: Anforderungen mit dem PAL-Modell strukturieren und Analysieren
Kim Lauenroth

Am Anfang jedes Softwareprojekts steht die Frage nach dem Vorgehen und der Struktur der Anforderungsdokumentation. Die Literatur hält hierfür Standards und Vorlagen bereit, die allerdings für das eigene Projekt angepasst werden müssen. Dieser Artikel geht einen anderen Weg: Starten Sie mit einem Blatt Papier und machen Sie die Struktur Ihrer Dokumentation zum Teil Ihres Projekts. Unterstützung bei dieser Vorgehensweise bietet das PAL-Modell. Dieser Artikel illustriert es mit eingängigen Beispielen, die beim Lesen unmittelbar zur Anwendung des Modells einladen.


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: