Entwurfsmuster für Software-Architektur

OBJEKTspektrum

Ausgabe 02/1996

Titelthema: Entwurfsmuster für Software-Architektur

Objektorientierte Modellierung von Echtzeitsystemen
Jürgen Pisarz

Dieser Beitrag gibt einen Überblick über die werkzeuggestützte Methodik Real-Time Object-Oriented Modelling (ROOM), die zur Modellierung und Entwicklung ereignisgetriebener Systeme - insbesondere komplexer, verteilter Echtzeitsysteme - entwickelt wurde. Einleitend werden die wesentlichen Entwurfsanforderungen an Echtzeitsysteme und das daraus resultierende Entwicklungsprozessmodell vorgestellt. Es folgt eine Erläuterung der Schlüsselelemente von ROOM und ihrer Anwendung. Abschließend wird ROOM anderen OO-Methoden und der strukturierten Analyse mit Real-Time-Erweiterungen (SA/RT) gegenübergestellt. Dieser kurze Vergleich soll potentiellen Anwendern helfen, geeignete Entscheidungskriterien für ihre Methode zu finden.


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: