Applikations-Server

JavaSPEKTRUM

Ausgabe 02/2000

Titelthema: Applikations-Server

Auswahl eines EJB-Applikations-Servers
Achim Nogli

Die Enterprise-JavaBeans(EJB)-Spezifikation ist seit März 1998 in ihrer ersten Version und seit Mai 1999 in der Version 1.1 verfügbar. Innerhalb dieser Zeit haben zahlreiche Hersteller EJB-Applikations-Server entwickelt. Für Anwendungsprojekte besteht nun das Problem der Auswahl eines geeigneten Applikations-Servers. Dabei ist zu beachten, dass ein reiner Applikations-Server meist nicht ausreicht, sondern die Entwicklungswerkzeuge untrennbar mit einem solchen verbunden sind. Produktüberblick von EJB-basierten Applikations-Servern Bernhard Merkle und Michael Johann Die Enterprise-JavaBeans(EJB)-Architektur ist ein Kernbestandteil der J2EE (Java 2 Enterprise Edition). EJB-Container gehören zu den Hauptbestandteilen eines EJB-Framework. Sie sind Organisationseinheiten, die innerhalb eines EJB-Servers Enterprise-JavaBeans verwalten können. Hier werden acht der etwa 40 z. Zt. verfügbaren EJB-Container vorgestellt.


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: