Ein Ausbildungsprogramm für Software- Architekten – Ablauf, Ergebnisse, Erfahrungen und Schlussfolgerungen

OOP 2007

Autoren: Frank Buschmann, Erich Erker

Die Siemens PSE initiierte ein Kurrikulum, das erfahrenen Entwicklern die Möglichkeit gibt, die „Kunst der Software-Architektur” zu erlernen und zu erproben.

Die Siemens PSE initiierte ein Kurrikulum, das erfahrenen Entwicklern die Möglichkeit gibt, die „Kunst der Software-Architektur” zu erlernen und zu erproben. Diese Präsentation bietet einen Überblick über das Programm. Am Beispiel eines Projektes zeigen wir die Organisation und die Resultate und diskutieren die gewonnenen Erfahrungen und Schlussfolgerungen. Das Beispielprojekt ist ein Programm zur Erzeugung von geografischen Merkmaldaten aus digitalem Kartenmaterial, wie sie für Applikationen im Automobilbereich benötigt werden. Es zeigt, wie moderne Softwareentwicklungstechniken, wie zum Beispiel agile Softwareentwicklung,Test-driven Development und technische Aspekte wie Patterns und Komponenten dabei unterstützen, die Architektur zu entwerfen und den Geschäftserfolg des Projektes zu sichern.

zur Anmeldung/wissen/registrierung.html?redirect_url=%2Fwissen%2Fsuche-login%2Fkonferenzbeitraege.html%3Ftx_mwknowledgebase_pi2%255BshowUid%255D%3D103

zurück


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: