SOA und MDSD – Synergien

OOP 2007

Autoren: Markus Völter

SOA - wieder eine Technologie, die einfach alle Enterprise-Software-Probleme löst.

SOA - wieder eine Technologie, die einfach alle Enterprise-Software-Probleme löst.Wie üblich ist das in der Praxis aber nicht so einfach ... Aus meiner Sicht und Erfahrung lassen sich die Vorteile von SOA (Integrierbarkeit, Rekombinierbarkeit, Skalierbarkeit) erst mit Modellgetriebener Entwicklung so richtig realisieren. In dieser Session möchte ich diese Zusammenhänge aufzeigen - und dabei helfen, SOA etwas klarer zu definieren.Verschiedene Best Practices im Zusammenhang mit SOAs werden erläutert.Außerdem werde ich kurz auf den neuen SOA-Standard SCA (Service Component Architecture) eingehen, da dieser einige der erläuterten Ideen umsetzt.

zur Anmeldung/wissen/registrierung.html?redirect_url=%2Fwissen%2Fsuche-login%2Fkonferenzbeitraege.html%3Ftx_mwknowledgebase_pi2%255BshowUid%255D%3D107

zurück


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: