Von der Anforderung zum An(wendungs)fall – Die Anforderung im Modell

OOP 2008

Autoren: Tim Weilkiens

Anforderungen sind die zentralen Vorgaben einer Systementwicklung. Aber warum kann ich sie dann nicht mit UML modellieren? Oder sind Anwendungsfälle Anforderungen?

Anforderungen sind die zentralen Vorgaben einer Systementwicklung. Aber warum kann ich sie dann nicht mit UML modellieren? Oder sind Anwendungsfälle Anforderungen? Was ist mit den nichtfunktionalen Anforderungen? Der Vortrag zeigt Ihnen, wie Sie die Konzepte der SysML nutzen können, um Anforderungen effektiv zu modellieren. Sie lernen die Anforderungen zu hinterfragen, Varianten beispielsweise für Produktfamilien zu beschreiben und die Anforderung im Modell zu integrieren, damit die so häufig geforderte Traceability gegeben ist.

zur Anmeldung/wissen/registrierung.html?redirect_url=%2Fwissen%2Fsuche-login%2Fkonferenzbeitraege.html%3Ftx_mwknowledgebase_pi2%255BshowUid%255D%3D211

zurück


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: