Architect to Test - Der Architekt und die Architektur schaffen Testbarkeit

SET 2007

Autoren: Stephan Maier, Theo Helfenberger

Die Verantwortung des Architekten für Testbarkeit endet nicht damit, diese prinzipiell vorzusehen - der Architekt schafft auch die architektonischen Grundlagen, die erfolgreiches Testen ermöglichen.

Die Verantwortung des Architekten für Testbarkeit endet nicht damit, diese prinzipiell vorzusehen - der Architekt schafft auch die architektonischen Grundlagen, die erfolgreiches Testen ermöglichen. Architect to Test: Der Architekt und die Architektur schaffen Testbarkeit. Die Möglichkeiten, die dem Architekten zur Verfügung stehen, sind vielfältig: Sie reichen von prinzipiellen Designentscheidungen, die zu offenen, testbaren Systemen führen, bis hin zu maßgeschneiderten Mitteln für Rapid-Unittesting oder Testautomatisierung. Die Vortragenden berichten aus der Praxis eines komplexen Projektes und öffnen ihre Trickkiste des Testens.

zur Anmeldung/wissen/registrierung.html?redirect_url=%2Fwissen%2Fsuche-login%2Fkonferenzbeitraege.html%3Ftx_mwknowledgebase_pi2%255BshowUid%255D%3D238

zurück


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: