Von den Anforderungen zur Softwarearchitektur

OOP 2010

Autoren: Michael Stal

Eine stabile Softwarearchitektur stellt die Grundlage für den Erfolg jedes Softwareentwicklungsprojekts dar. Das merken Projektbeteiligte immer dann, wenn sie die Softwarearchitektur nicht systematisch sondern ad-hoc erstellt haben. Wie aber sieht das notwendige Zusammenspiel in einem Entwicklungsprojekt zwischen Softwarearchitekten und anderen Disziplinen aus? Schließlich gilt es,  Anforderungen zu klären, Teststrategien zu erarbeiten und die Entwicklung zu koordinieren. Und welche Hilfsmittel und bewährten Praktiken lassen sich einsetzen, um gezielt und Schritt für Schritt eine nachhaltige Softwarearchitektur abzuleiten? Nicht zuletzt: Wie lassen sich Schwächen in der Softwarearchitektur erkennen und ausbügeln?
Das Tutorial beleuchtet die Rolle des Architekten und vermittelt eine systematische Vorgehensweise für die Erstellung von Architekturen, deren Bewertung und Verbesserung. Es gibt Teilnehmern Mittel in die Hand, um ihre Erfolgsrate und Produktivität beim Architekturdesign zu erhöhen. 

zur Anmeldung/wissen/registrierung.html?redirect_url=%2Fwissen%2Fsuche-login%2Fkonferenzbeitraege.html%3Ftx_mwknowledgebase_pi2%255BshowUid%255D%3D265

zurück


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: