Testen ist nicht sexy...

SEACON 2009

Autoren: Carsten Sensler, Peter Schnell

Testen ist nun wirklich nicht "sexy"... da gibt es ganze andere Tasks im Projekt, die deutlich mehr Renommee erwarten lassen. Da gibt es die coole neue Anwendung zu entwickeln, die auch schon unscharf spezifizierte Fachlichkeit ganz scharf rüberbringt - oder doch nicht ? Da ist die Anwendung mal eben um ein paar Felder und ein paar Berechnungen zu erweitern, wenn es dem Kunden doch hilft - oder nicht? Da ist doch eben mal.... Wir zeigen Szenen aus dem realen Projektalltag, ob Banken, Versicherungen oder Telekommunikation - Erfahrungen gibt es reichlich...

Testen ist zwar immer noch nicht "sexy", aber wir versuchen zu zeigen, warum es manchmal durchaus zumindest "cool" sein kann, hier ein bisschen zu investieren. Wir berichten, wie wir mit dem ganz realen Projektwahnsinn in verschiedenen Projekten umgegangen sind und wie es gelingen kann, "trotzdem2 eine ganz passable Qualitätssicherung hinzubekommen.

Zielpublikum: Manager, Projektleiter, Qualitätssicherer, Architekten, Entwickler, Tester
Voraussetzungen: keine
Schwierigkeitsgrad: Anfänger

zur Anmeldung/wissen/registrierung.html?redirect_url=%2Fwissen%2Fsuche-login%2Fkonferenzbeitraege.html%3Ftx_mwknowledgebase_pi2%255BshowUid%255D%3D378

zurück


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: