REST: Einführung

SEACON 2009

Autoren: Stefan Tilkov

REST, REpresentational State Transfer, ist die Architektur des World Wide Web - und immer mehr setzt sich die Erkenntnis durch, dass „Web“-Services auf Basis von WSDL, SOAP & Co. deutliche Nachteile gegenüber einer rein auf HTTP basierenden, REST-konformen Lösung haben. In diesem Vortrag wird zunächst erklärt, was sich hinter REST verbirgt, worin die Unterschiede zu SOAP-basierten Web-Services liegen und welche Stärken dieser Ansatz hat.

Zielpublikum: Entwickler, Architekten
Voraussetzungen: Grundkenntnisse in der Integration von Systemen
Schwierigkeitsgrad: mittel

zur Anmeldung/wissen/registrierung.html?redirect_url=%2Fwissen%2Fsuche-login%2Fkonferenzbeitraege.html%3Ftx_mwknowledgebase_pi2%255BshowUid%255D%3D383

zurück


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: