Architektur und Agilität - Geht das und wenn ja, wie?

SET 2010

Autoren: Uwe Friedrichsen

Agilität ist leichtgewichtig, schnell, wertorientiert und flexibel. Architektur dagegen ist starr, unflexibel und hat keinen Platz in der agilen Welt … so die übliche Wahrnehmung. Wie kann das zusammenpassen?
Dieser Vortrag wagt einen Blick hinter die Schlagworte und erläutert, warum Architektur und Agilität nicht nur doch zueinander passen, sondern häufig einander sogar dringend benötigen.
Abgerundet wird der Vortrag mit einer Reihe praktischer Empfehlungen zur Architekturarbeit in agilen Umgebungen und der Rolle des agilen Architekten.

Zielpublikum: Architekten, Erfahrene Entwickler, Manager
Voraussetzungen: Erfahrungen in Architektur und Agilität sind hilfreich, aber keine Voraussetzung
Schwierigkeitsgrad: mittel

zur Anmeldung/wissen/registrierung.html?redirect_url=%2Fwissen%2Fsuche-login%2Fkonferenzbeitraege.html%3Ftx_mwknowledgebase_pi2%255BshowUid%255D%3D385

zurück


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: