Die Zweiteilung der Softwarewelt - Industrialisierung vs. Professionalisierung

SET 2010

Autoren: Jörg Dirbach, Steffen Lentz

Seit mehreren Jahren gibt es zwei grundsätzliche Strömungen im Software Engineering: die Industrialisierung mit großen Prozessmodellen sowie die agile Softwareentwicklung.  
Der Vortrag erläutert, welche Denkkonzepte hinter beiden Vorgehensweisen liegen und beleuchtet, wie diese in einem Problemlöseprozess à la Softwareentwicklung wirken.  Mit diesem Hintergrund und ein paar Erkenntnissen aus der kognitiven Psychologie lernen Projektmanager und Architekten, wie die Produktivität des Teams gesteigert und Risiken aktiv gemanagt werden können.  

Zielpublikum: Alle
Voraussetzungen: Erfahrung in Softwareentwicklungsprojekten
Schwierigkeitsgrad: Anfänger

zur Anmeldung/wissen/registrierung.html?redirect_url=%2Fwissen%2Fsuche-login%2Fkonferenzbeitraege.html%3Ftx_mwknowledgebase_pi2%255BshowUid%255D%3D391

zurück


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: