Software entwickeln mit Verstand

OOP

Autoren: Jörg Dirbach, Markus Flückiger

Produktivität im Software Engineering wird meistens aus zwei Blickwinkeln betrachtet: Prozesse und Werkzeuge.

Produktivität im Software Engineering wird meistens aus zwei Blickwinkeln betrachtet: Prozesse und Werkzeuge. Wir möchten den Menschen und das Team in den Fokus setzen und uns dabei auf die Problemlösefähigkeit konzentrieren. Nur wenn diese optimal funktioniert und permanent verbessert wird, lassen sich Prozesse produktiver gestalten und Werkzeuge optimal einsetzen. Die Teilnehmer lernen im Workshop durch aktive Mitarbeit, wie Problemlösen individuell und im Team funktioniert und welche Faktoren eine deutliche Produktivitätssteigerung bewirken. 

zur Anmeldung/wissen/registrierung.html?redirect_url=%2Fwissen%2Fsuche-login%2Fkonferenzbeitraege.html%3Ftx_mwknowledgebase_pi2%255BshowUid%255D%3D515

zurück


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: