mbeddr: C Entwicklung für das 21. Jahrhundert

OOP 2013

Autoren: Markus Völter, Bernd Kolb

mbeddr ist ein neuer Ansatz zur Entwicklung eingebetteter Systeme. Durch die Verwendung eines erweiterbaren C können domänenspezifische Abstraktionen direkt in C integriert werden. mbeddr umfasst Komponenten, Zustandsmaschinen, Maßeinheiten, Tests, Mocks, sowie Produktlinienvariabilität und Requirements. Verifikationsmethoden wie Model Checking und SAT Solving sind integriert. mbeddr ist Open Source und basiert auf JetBrains MPS, Nutzer können damit eigene Spracherweiterungen erstellen. Der Vortrag umfasst Konzepte, Demos und Praxiserfahrungen.

zur Anmeldung/wissen/registrierung.html?redirect_url=%2Fwissen%2Fsuche-login%2Fkonferenzbeitraege.html%3Ftx_mwknowledgebase_pi2%255BshowUid%255D%3D529

zurück


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: