Mobile Apps entwickeln mit jQuery Mobile

OOP 2013

Autoren: Kai Tödter

Wegen der zunehmenden Verbreitung mobiler, touchbasierter Endgeräte wird die Entwicklung von Apps immer attraktiver. Leider ist das mobile Ökosystem derart heterogen und vielfältig, sodass eine Unterstützung der verschiedenen Plattformen mit enormen Aufwand verbunden ist. Das plattformunabhängige Framework jQuery Mobile verspricht daher eine Lösung auf Basis von HTML5, AJAX und Javascript. Wie fühlt sich die Entwicklung von Apps mit jQuery Mobile an? Was sind die Möglichkeiten, aber auch die Grenzen?

zur Anmeldung/wissen/registrierung.html?redirect_url=%2Fwissen%2Fsuche-login%2Fkonferenzbeitraege.html%3Ftx_mwknowledgebase_pi2%255BshowUid%255D%3D546

zurück


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: