Einführung agiler Entwicklung – Ein Resümee aus zehn Jahren Praxis

OOP 2008

Autoren: Jens Coldewey

Wer agile Entwicklung einführt, steht vor einem Dilemma: Einerseits generieren dogmatische "Alles oder Nichts"- Einführungen Widerstände und unnötige Risiken.

Wer agile Entwicklung einführt, steht vor einem Dilemma: Einerseits generieren dogmatische "Alles oder Nichts"- Einführungen Widerstände und unnötige Risiken. Andererseits bilden agile Verfahren ein komplexes Geflecht von Praktiken, die isoliert oder falsch kombiniert nur wenig Verbesserung bringen - wenn sie nicht die Situation verschlechtern. Anhand von Beispielen aus zehnjähriger Praxis analysiert der Vortrag Abhängigkeiten und Risiken solcher Änderungsvorhaben und zeigt Strategien auf, die zur erfolgreichen Einführung beitragen können. Zielpublikum: Management, Berater, Methodenverantwortliche, interessierte Verantwortungsträger Voraussetzungen: Basiswissen über agile Verfahren Schwierigkeitsgrad: mittel

zur Anmeldung/wissen/registrierung.html?redirect_url=%2Fwissen%2Fsuche-login%2Fkonferenzbeitraege.html%3Ftx_mwknowledgebase_pi2%255BshowUid%255D%3D77

zurück


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: