Qualitätssicherung

In diesem zum Kern von Software-Qualität und Testen gehörenden Bereich finden Sie Unterlagen, die die Frage behandeln, wie die durch das Qualitätsmanagement (link) beschriebene Zielvision konstruktiv und proaktiv für die Erstellung und den Betrieb von IT-Systemen erreicht werden kann: Wie sehen entsprechende Qualitätssicherungsprozesse aus, wie lassen sie sich organisatorisch abbilden, welche Rollen gibt es und wie können diese geschult werden, wie können Quality-Gates zwischen den Prozessschritten definiert werden, welche Möglichkeiten des Global Deliveries gibt es (outsourcing, offshore, cloud, etc.), welche Anforderungen werden an das Management der einzelnen Testaktivitäten gestellt, wie können die Aktivitäten gemanaged werden.
Damit wird in diesem Bereich nach dem "WIE" eines Qualitätsmanagers und eines Testers gefragt: Es geht also um prozessorale Möglichkeiten der Fehlervermeidung bzw. der möglichst frühzeitigen Fehlererkennung.

Agile-Automation: Ein Leitfaden zur Testautomatisierung in agilen Projekten

Welches ist das Hauptziel von agilen Projekten? Die frühzeitige Erkennung von Problemen

Bei sequenziellen Methoden ist die Anwendungsprüfung in den Endphasen eines Projekts ein gewaltiger Aufwand. Bei agilen Projekten konzentrieren sich die Teams dagegen auf die Entwicklung eines potenziell freizugebenden Codes für jeden Sprint. Das bedeutet, dass die Arbeit des Projektteams nach jedem Sprint einer sorgfältigen Qualitätsprüfung unterzogen wird. Damit sollen möglichst frühzeitig Probleme und Veränderungen ermittelt werden.

Dieses Ziel spielt eine so wichtige Rolle, dass für die meisten agilen Projektteams nicht eine bestimmte Person oder eine Abteilung für die Qualität verantwortlich ist, sondern das gesamte Team. Das von allen Projektbeteiligten mitgetragene Qualitätskonzept ist in der Tat wichtig, da die Überprüfung einer Anwendung während der Entwicklung eine Reihe spezieller Herausforderungen mit sich bringt. Die größte Herausforderung ist dabei die Rolle und die Verwendung automatisierter Tests.

Hinweis: Das vorliegende Dokument ist das erste aus der Reihe zum Thema „Effektives Testen in agilen Projekten“.

Ansehen

Bereitgestellt von:

Hewlett-Packard Development Company

zurück


Newsletter abonnieren

5. September 2012: Eclipse Testing Day in Darmstadt

Weitere Informationen



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: