XML

Beschreibung von WebServices

JavaSPEKTRUM - Ausgabe 04/2001
Titelthema: XML

Leseprobe: WebServices sind derzeit eines der am heißesten diskutierten Themen für Anwendungsentwickler, versprechen sie doch, mit den alten Kommunikationsproblemen verteilter Anwendungen endlich Schluss zu machen. Auch wenn die Theorie bestechend klingt, sind in der Praxis natürlich noch einige Hürden zu überspringen. Eine der ersten ist die Frage, wie ein Client eigentlich erkennt, welche Methoden ein Server anbietet und welche Parameter dabei nötig sind. Um dies zu spezifizieren, bildet sich mit der Web Service Description Language (WSDL) gerade ein herstellerübergreifendes Format heraus. Um dieses und seine Anwendung in der Java-Programmierung soll es in diesem Beitrag gehen.

Autor(en): Thomas Wieland

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 2001

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen