Software Engineering - Architekturen und Agilität

Der Praktiker: Java-Kaffee, aber aus welcher Bohne?

JavaSPEKTRUM - Ausgabe 05/2009
Titelthema: Software Engineering - Architekturen und Agilität

Leseprobe: Es gibt mittlerweile eine Unzahl von Programmiersprachen, die Java-Bytecode erzeugen. Die Frage ist: Funktioniert die Interoperabilität zwischen diesen Sprachen wirklich gut? Ein kleiner, in einem Mix aus Scala- und Java-Code formulierter Sportklettersimulator dient als Testobjekt.

Autor(en): Torsten Michelmann

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 2009

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen