Peer-to-Peer

Der Schutz von Software (IV)

JavaSPEKTRUM - Ausgabe 04/2002
Titelthema: Peer-to-Peer

Leseprobe: Dass Computerprogramme nicht beliebig kopiert, genutzt und verändert werden dürfen, ist eine genauso bekannte wie gerne ignorierte Tatsache. Gelegentlich entsteht sogar der Eindruck, dass das Anfertigen von Raubkopien zu einer Art Volkssport geworden ist. Gerne wird dabei jedoch übersehen, dass dieses als Kavaliersdelikt gesehene Vorgehen - neben vielen anderen - eine Straftat im Sinne des Gesetzes ist.

Autor(en): Manuel Schindler

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 2002

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen