Mobiles Java

Editorial: Der Geist aus der Flasche

JavaSPEKTRUM - Ausgabe 06/2009
Titelthema: Mobiles Java

Leseprobe: Suchen Gadget-Fetischisten oder Mobilitäts-Junkies nach den aktu-ellsten Objekten der Begierde, so spielt das Telefonieren dabei zumeist eine eher untergeordnete Rolle. Mittlerweile hat eine nimmersatte Branche die modernen Kommunikations-Bonsais einerseits zum mobilen Büro und andererseits zum Statussymbol umfunktioniert. Schließlich gilt es heutzutage als außerordentlich en vogue, Geschäftstabellen oder multimediale Textdokumente auf Bildschirmen in Briefmarken-Größe zu bearbeiten. Manche Zeitgenossen sollen eine derart innige und nicht immer nur rein platonische Beziehung zu ihrem iPhone, Android oder Nokia Communicator pflegen, dass Psychologen sich inzwischen ernsthafte Gedanken darüber machen.

Autor(en): Michael Stal

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 2009

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen Als PDF herunterladen