Java-Clients, Web 2.0

Editorial: Ganz oberflächlich

JavaSPEKTRUM - Ausgabe 02/2008
Titelthema: Java-Clients, Web 2.0

Leseprobe: Als Medium für den professionellen Softwareentwickler sieht sich JavaSPEKTRUM in der Pflicht, bisweilen einen kritischen Blick auf die Java-Szene zu werfen. Laut neuester wissenschaftlicher Untersuchungen erleidet ein signifikanter Anteil von IT-Benutzern aufgrund von schlecht gestylten oder mäßig durchdachten Bedienoberflächen nervöse Störungen oder zeigt andere Verhaltensauffälligkeiten. Aus diesem Grund war es an der Zeit, dem Problem auf den Grund zu gehen und ein Psychogramm der dafür verantwortlichen „Schadbären“ zu erstellen. Nach dem Vorbild des legendären Günter Wallraff hat sich die Redaktion – natürlich inkognito – in verschiedenen Entwicklungsabteilungen selbst ein Bild gemacht. Hier die Ergebnisse unserer langjährigen Beobachtungen in freier Wildbahn.

Autor(en): Michael Stal

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 2008

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen Als PDF herunterladen