Eclipse

Eigene Plug-Ins erstellen

JavaSPEKTRUM - Ausgabe CeBIT/2003
Titelthema: Eclipse

Leseprobe: Mit dem Eclipse-Projekt hat IBM eine vollwertige, professionelle Java-Entwicklungsumgebung der Entwicklergemeinschaft kostenlos und inklusive Quelltext zur Verfügung gestellt. Eclipse selbst ist in Java geschrieben und kann so aufgrund seiner modularen Architektur einfach erweitert werden. Dieser Artikel erklärt, wie man eigene Plug-Ins für Eclipse erstellen kann.

Autor(en): Stefan Matthias Aust und Michael Rusitska

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 2003

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen