Frameworks

Ein Client-Framework für Swing - Teil 1: bewährte Konzepte

JavaSPEKTRUM - Ausgabe 01/2005
Titelthema: Frameworks

Leseprobe: Trotz einer leistungsfähigen Bibliothek ist die Entwicklung einer sowohl bedienerfreundlichen als auch gut strukturierten Client-Anwendung mit Swing immer noch eine Herausforderung. Die Entwickler sind häufig mehr damit beschäftigt, den vorhandenen Code zu verbessern, als neue Anforderungen umzusetzen. Hilfe bieten Frameworks, die die einzelnen Bestandteile einer Client-Anwendung dauerhaft entkoppeln und somit robuste Anwendungen ermöglichen. Anhand eines frei verfügbaren Beispiel-Frameworks stellt dieser zweiteilige Artikel bewährte Konzepte dafür vor. What is Genuine?

Autor(en): Tim Wellhausen

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 2005

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen Als PDF herunterladen