Webbasierte Anwendungen

Ein Framework für server-seitige Validierung von Benutzereingaben in Web-Formularen

JavaSPEKTRUM - Ausgabe 11/2002
Titelthema: Webbasierte Anwendungen

Leseprobe: Eine der am häufigsten auftretenden Aktivitäten im Entwicklungszyklus einer Web-Applikation ist das Schreiben von Code zum Validieren von Daten, die der Benutzer in ein Web-Formular eingegeben hat. Dieser Artikel stellt ein Framework für die serverseitige Validierung solcher Eingaben in HTML-Forms vor, das bei Siemens im Rahmen der Entwicklung einer Internet-Applikation entstanden ist.

Autor(en): Klaus Berg

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 2002

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen