Peer-to-Peer und Grid-Computing

Evolution von Grid-Technologien

JavaSPEKTRUM - Ausgabe 05/2004
Titelthema: Peer-to-Peer und Grid-Computing

Leseprobe: On Demand Computing ist ein Eckpfeiler der IBM-Strategie, um mit seinen Produkten und Dienstleistungen besser auf die Geschäftsbedürfnisse seiner Kunden eingehen zu können. Ein Schlüsselelement von On Demand Computing ist die Virtualisierung von Ressourcen. Grid-Technologien ermöglichen diese Virtualisierung. Das wissenschaftlich-technische Umfeld und die Industrie erkannten frühzeitig, dass nur die Verwendung von Standards zu einem weitläufigen Einsatz von Grid-Technologien führt. Im Jahr 2001 wurde das Global Grid Forum (GGF) gegründet, um solche gemeinsamen Standards zu definieren - genau wie die Internet Engineering Task Force (IETF) Standards für das Internet definiert hat. Dieser Artikel konzentriert sich auf die entstehenden Standards Open Grid Service Architecture (OGSA) und Web-Service Resource Framework (WSRF) sowie die Opensource-Technologie Globus Toolkit (GT).

Autor(en): Thilo Boehm und Tony Gargya

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 2004

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen