Generisches Programmieren

Finale Klassen und Methoden

JavaSPEKTRUM - Ausgabe 05/2003
Titelthema: Generisches Programmieren

Leseprobe: Mit dem Schlüsselwort final können Variablen, Klassen und Methoden qualifiziert werden. Die Bedeutung von final Variablen haben wir uns im letzten Artikel angesehen. Diesmal wollen wir uns mit final Klassen und Methoden befassen. Bisweilen wird angenommen, aus der Qualifizierung mit final ergäbe sich Unveränderlichkeit. Zwar hat final mit Unveränderlichkeit zu tun, aber eine final Klasse ist nicht automatisch unverändlich. In diesem Artikel wollen wir klären, was Unveränderlichkeit genau bedeutet (es gibt verschiedene Artikel davon) und was das Schlüsselwort final damit zu tun hat.

Autor(en): Klaus Kreft und Angelika Langer

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 2003

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen