Internet der Dinge im Einsatz

Heinzelmännchen fürs Entwickeln - Maven Secrets

JavaSPEKTRUM - Ausgabe 04/2016
Titelthema: Internet der Dinge im Einsatz

Leseprobe: Auf der Java-Plattform hat sich der dienstbare Geist Maven als beständiges und leistungsfähiges Werkzeug etabliert. Wenn es darum geht, aus den Quelldateien binäre Artefakte zu erzeugen, ist Maven erste Wahl. Obwohl die Verwendung dieses komplexen Helferleins verhältnismäßig einfach ist, finden sich im Praxisalltag einige ungeschickt zusammengestellte Konfigurationen. Besonders in größeren Projekten, die in verschiedenen Produktlinien aus zahlreichen Artefakten zusammengesetzt sind, bringt eine wohlüberlegte Konfiguration erhebliche Performanzvorteile. Der Artikel beleuchtet die wichtigsten Konzepte von Maven und zeigt unterschiedliche Varianten im Softwareentwicklungsprozess, die Potenzial für Optimierungen bieten.

Autor(en): Marco Schulz

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 2016

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen