Java as a Service

IntegrationsSpektrum:: Mobile Apps

JavaSPEKTRUM - Ausgabe 01/2012
Titelthema: Java as a Service

Leseprobe: Mit dem Slogan „Write once, run anywhere“ startete für Java in den 90er Jahren ein unvergleichlicher Siegeszug. Dabei lag der Fokus zunächst auf dem Client. Im Laufe der Zeit verlagerte sich die Programmierung allerdings immer mehr hin zum Server. Mit dem Aufkommen der unterschiedlichen Smartphones und Tablets wird es für den Entwickler wieder interessant, eine Codebasis für die verschiedenen Plattformen zu haben. Mithilfe des Google Web Toolkits (GWT) und dem Einsatz des Model-View-Presenter (MVP)-Musters rückt dieses Ziel in greifbare Nähe.

Autor(en): Harald Pehl

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 2012

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen Als PDF herunterladen