Geschäftskritische Anwendungen mit Opensource?

Interview mit Spring-Schöpfer Rod Johnson und Martin Percival, BEA

JavaSPEKTRUM - Ausgabe 04/2006
Titelthema: Geschäftskritische Anwendungen mit Opensource?

Leseprobe: BEA Systems' CTO, Mark Carges, kündigte auf der JavaONE an, dass BEA das Spring-Framework mit BEA WebLogic integrieren und die Weiterentwicklung der Spring-Technologie in einer Partnerschaft mit Interface21 unterstützen wird. JavaSPEKTRUM nahm dies zum Anlass, mit Rod Johnson, dem Erfinder von Spring und Gründer von Interface21, und Martin Percival, Senior Technology Evangelist bei BEA, über Opensource im Allgemeinen und Spring im Besonderen zu sprechen.

Autor(en): Michael Stal

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 2006

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen Als PDF herunterladen