Über den Wolken - Entwicklung in und für Clouds

Ir-relational - Graphdatenbanken in der Praxis – Anwendungsbereiche für Neo4j

JavaSPEKTRUM - Ausgabe 06/2016
Titelthema: Über den Wolken - Entwicklung in und für Clouds

Leseprobe: Neue Technologien müssen sich stets an dem messen, was bereits vorhanden ist. Was können also Graphdatenbanken gegenüber relationalen Datenbanken leisten? Neo4j ist der aktuell bekannteste Vertreter unter den Graphdatenbanken und seit dem erfolgreichen Einsatz bei den Enthüllungen der Panama Papers in aller Munde. Doch wie steht es um den Einsatz außerhalb der Musterbeispiele? Immerhin sind bei der Entwicklung einer Geschäftsanwendung Probleme ganz unterschiedlicher Art zu lösen und nicht alle fallen in den Bereich der Graphentheorie. Ergibt sich daraus, dass man Neo4j die Eignung für Geschäftsanwendungen aberkennen muss? Die kurze Antwort ist: nein. Da der Einsatz einer jungen Technologie wie Neo4j jedoch nicht nur Vorteile mit sich bringt, soll dieser Artikel einen Überblick verschaffen, welche Vor- und Nachteile bei einem Einsatz von Neo4j entstehen.

Autor(en): Kay Landeck

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 2016

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen Als PDF herunterladen