CORBA und Java

Java Developers Conference '96

JavaSPEKTRUM - Ausgabe 04/1996
Titelthema: CORBA und Java

Leseprobe: Der "Hype" um das World Wide Web und in der jüngsten Vergangenheit insbesondere um Java läßt sich kaum mehr leugnen und ist in der gesamten internationalen Medienlandschaft deutlich spürbar. Der allgegenwärtige Java-Enthusiasmus und die damit verbundene "Neugier" zogen denn auch zahlreiche Interessenten aus 31 Ländern magisch zur ersten Java-Entwicklerkonferenz, die vom 13.-15. Mai im Crowne Plaza Hotel in New York City stattfand. Ein großer Teil der Besucher repäsentierte Unternehmen, die sich derzeit intensiv mit Java im Rahmen ausführlicher Evaluierungen befassen oder bereits implementieren: beispielsweise Exxon, Morgan Stanley, Reuters, Lucent Technologies/Bell Labs, IBM, Sun, Jamaica Bank, um nur einige zu nennen. Viele andere aus der Finanz- und Kreditwirtschaft, den Bereichen Erziehung, Software-Entwicklung, aus der Medienwelt und aus der produzierenden Industrie waren ebenfalls zahlreich vertreten. Mit 1.000 Konferenz-Teilnehmern konnte am zweiten Tage der größte Besucher-Andrang verzeichnet werden, die anderen Veranstaltungen standen jedoch im Publikumsinteresse kaum nach......

Autor(en): Byron Vargas

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 1996

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen