Aspektorientierte Softwareentwicklung

jBPM - Ein Erfahrungsbericht

JavaSPEKTRUM - Ausgabe 06/2005
Titelthema: Aspektorientierte Softwareentwicklung

Leseprobe: Die Betriebswirtschaftslehre hat es schon seit Jahren erkannt: Geschäftliche Abläufe in einem Unternehmen folgen zu einem großen Prozentsatz beschreibbaren Prozessen, den so genannten Geschäftsprozessen. Diese Erkenntnis führte zum Business Process Management (BPM). jBPM ist eine kleine flexible Opensource-BPM-Engine, die auch kleinen Unternehmen effizientes BPM ermöglicht.

Autor(en): Bernd Rücker

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 2005

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen Als PDF herunterladen