Java as a Service

jBPM-Einsatz zur Modellierung und Ablaufsteuerung von Geschäftsprozessen mit Human Task Integration

JavaSPEKTRUM - Ausgabe 01/2012
Titelthema: Java as a Service

Leseprobe: Das Open-Source-Prozess-Framework jBPM liegt seit 2011 in der Version 5 vor und wartet gegenüber den beiden Vorgängerversionen mit einigen Neuerungen in der Konzeption, der Architektur und in der Implementierung auf, beispielsweise mit Prozessmodellierung mit BPMN 2, Benutzerinteraktion basierend auf der WS-HT-Spezifikation, Anbindung an eine Rule Engine sowie Separierung von Historie- und Laufzeitinformationen für die Prozessinstanzen. Hier wird ein typisches Einsatzszenario der jBPM-Technologien anhand eines konkreten Projekts der Versicherungsbranche aufgezeigt. Was die Version 5 für die Anwendungspraxis bringt, wird aus der gewonnenen Projekterfahrung betrachtet.

Autor(en): Hongguang Yang, Christoph Uhe

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 2012

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen Als PDF herunterladen