Mobiles Java

Konsistenz im SOA-Modellrepository bei T-Mobile

JavaSPEKTRUM - Ausgabe 06/2009
Titelthema: Mobiles Java

Leseprobe: Seit 2006 wird bei T-Mobile eine große SOA-Infrastruktur (SOA Backplane bzw. abgekürzt SOABP) betrieben. Zur Entwurfszeit der SOA-Infrastruktur wird das SOA-Modellrepository CEISeR verwendet, welches im Wesentlichen eine konsolidierte konsistente Sicht auf die SOA-Services und die Kommunikationsbeziehungen zwischen Service-Anbieter und -Nutzer bietet. In CEISeR importieren einerseits viele unterschiedliche Personen bzw. Rollen ihren Modellanteil für die SOABP-Umgebung (Import) und andererseits wird zur Laufzeit aus CEISeR heraus die SOABP konfiguriert (Export). Daher ist eine zentrale Anforderung an CEISeR, die Konsistenz der Daten zu verschiedenen Zeitpunkten vom Anwendungsfall abhängig durch flexibel konfigurierbare Constraint-Konfigurationen überprüfen zu können.

Autor(en): Frank Kimmlingen

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 2009

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen Als PDF herunterladen