SYSTEMS 2003

Konzepte eine JDO-Persistenz-Frameworks

JavaSPEKTRUM - Ausgabe SYSTEMS/2003
Titelthema: SYSTEMS 2003

Leseprobe: So gut wie keine größere Anwendung kommt heute ohne die Speicherung von Daten in einer Datenbank o. ä. (z. B. im XML-Format) aus. Aus Sicht der objektorientierten Welt bedeutet dies, dass der Zustand eines Objekt-Netzwerks mit einem persistenten Datenträger synchronisiert werden muss. Wie dieses über ein aktuelles JDO-Java-Persistenz-Framework geschieht, ist Gegenstand dieses Artikels.

Autor(en): Mohammed Unewisse

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 2003

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen