Modellgetriebene Software-Generierung

Model Driven Architecture in einer service-orientierten Anwendungslandschaft

JavaSPEKTRUM - Ausgabe 01/2006
Titelthema: Modellgetriebene Software-Generierung

Leseprobe: Die Gestaltung von Anwendungslandschaften (AL) ist untrennbar mit der Definition von Schnittstellen verbunden. Model Driven Architecture (MDA) kann dabei zu Konsistenz, Übersicht und Wartbarkeit des Designs und der Implementierung beitragen. Dieser Artikel beschreibt, wie MDA in einer service-orientierten Architektur (SOA) die Komplexität einer Anwendungslandschaft zu beherrschen hilft und die Qualität und Wartbarkeit in Bezug auf die Anwendungsschnittstellen erhöht. Die hier vorgestellte Vorgehensweise und die entwickelten Werkzeuge wurden in der komplexen AL eines Unternehmens praktisch umgesetzt.

Autor(en): Thomas George, Gerd Westerman

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 2006

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen