Java und Datenbanken

Neue Ära der Java-Programmierung: Java Development Kit 1.1 von Sun

JavaSPEKTRUM - Ausgabe 02/1997
Titelthema: Java und Datenbanken

Leseprobe: Seit nunmehr gut einem Jahr ist Java in der Version 1.0 verfügbar und begeistert Entwickler wie IT-Manager und Analysten gleichermaßen. Am 9. Dezember 1996 stellte Sun die erste Beta-Version des neuen Java Development Kit (JDK) 1.1 zum Download bereit. Damit begann ein neuer Abschnitt in der Ära der Internet-Programmiersprache Java. Lange Zeit fehlten fundamentale Bibliotheken etwa für den Zugriff auf Datenbanken und den Ausdruck von Bidschirm-Daten. Einige Entwickler hatten sogar Änderungen am Sprachgerüst gefordert. Seit kurzem trägt Sun dieser immensen Nachfrage mit einem Release Rechnung, das umfangreiche Neuheiten in der Klassenbibliothek sowie der Werkzeuge und Konzepte zur Verfügung stellt. Der Sprachumfang wurde jedoch im Wesentlichen belassen. Eine wichtige Änderung stellen die sogenannten Inner-Classes dar, mit denen benötigte Klasse innerhalb der Klassen-Definition untergebracht oder - besser gesagt - geschlachtet werden können.

Autor(en): Michael Johann

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 1997

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen