E-Commerce

Notes-Anwendungsentwicklung mit Java

JavaSPEKTRUM - Ausgabe 02/1998
Titelthema: E-Commerce

Leseprobe: Lotus Notes bzw Lotus Domino ist derzeit der Marktführer für Internet und Intranetlösungen. Allerdings stehen vor allem große Firmen vor dem Problem der Softwaredistribution, da der Notes Client eine sehr umfangreiche Installation erfordert. Die Erweiterung von Notes um eine HTTP-Schnittstelle löst dieses Problem nur teilweise, da lediglich einfache Notes-Anwendungen über dieser Schnittstelle gefahren werden können. Komplexe und komfortablere Lösungen können nur mit Hilfe von Thin-Clients- also Java-Applets-realisiert werden. Dieser Artikel stellt dazu eine 3-schichtige Lösung anhand eines Beispiels vor.

Autor(en): Hannes Heckner

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 1998

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen