Integration und Interoperabilität

Performance-Tests bei der Karlsruher Lebensversicherung

JavaSPEKTRUM - Ausgabe 05/2005
Titelthema: Integration und Interoperabilität

Leseprobe: Zur Verbesserung des Codes ihrer J2EE-Applikationen setzt die Karlsruher Lebensversicherung umfangreiche Testverfahren ein. Auf Basis von Borlands Werkzeug OptimizelT konnte das Profiling des Codes automatisiert werden, sodass laufende Performance-Tests für die Entwickler keinerlei zusätzlichen Aufwand bedeuten.

Autor(en): Holger Roolf, Matthias Zieger

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 2005

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen