Neue Java-Sprachmerkmale

Programmieren für Ant

JavaSPEKTRUM - Ausgabe 03/2004
Titelthema: Neue Java-Sprachmerkmale

Leseprobe: Ant ist ein Werkzeug, das den Erstellungsprozess von Java-Anwendungen unterstützt. Die Ant-Anweisungen für den Build werden in XML-konformer Syntax notiert, wobei die Kommandos als Task bezeichnet wreden. Dank des offenen Grundkonzeptes von Ant kann sich der Benutzer nicht nur aus der Vielzahl vorgegebener Tasks bedienen, sondern auch eigene Tasks schreiben. Dieser Beitrag beschreibt die Grundzüge der Programmierung eigener Ant-Tasks anhand von fünf Beispielen.

Autor(en): Bernd Matzke

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 2004

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen