WebServices

Recht so? Der Schutz von Software

JavaSPEKTRUM - Ausgabe 01/2002
Titelthema: WebServices

Leseprobe: Softwareprodukte werden durch die Anwender im Regelfall aufgrund ihres Nutzens, der Benutzerfreundlichkeit, Ihrer Stabilität und ihres Preises bewertet. Verständlicherweise liegen die Interessen beim Herstellen eher bei Kriterien wie Arbeitsaufwand, Aufwendungen für die Entwicklung und Schutzfähigkeit. Letztere ergibt sich primär aus dem Urheberrecht. Relevant können jedoch auch Vorschriften des Patent,- Gebrauchs- und Geschmacksmuster- sowie des Wettbewerbrechts sein.

Autor(en): Manuel Schindler

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 2002

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen