JVM-Sprachen

Schnelle Webentwicklung mit Groovy und Grails

JavaSPEKTRUM - Ausgabe 02/2010
Titelthema: JVM-Sprachen

Leseprobe: Das Team aus Groovy und Grails wird von vielen als die Antwort der Java-Welt auf Ruby on Rails angesehen. Groovy bietet als Java-Scripting-Lösung den Vorteil der nahtlosen Integration in und von Java-Anwendungen bzw. -Bibliotheken. Das MVC-Webframework Grails nutzt diese Vorteile und basiert auf soliden Java-Basistechnologien, wie beispielsweise Spring, Hibernate oder Sitemesh, und braucht den Vergleich zu populären Frameworks wie Ruby on Rails nicht zu scheuen.

Autor(en): Timo Haberkern

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 2010

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen