Serviceorientierte Architekturen

Service Component Architecture

JavaSPEKTRUM - Ausgabe 05/2007
Titelthema: Serviceorientierte Architekturen

Leseprobe: Konkrete ganzheitliche Hilfestellungen zur Implementierung einer serviceorientierten Architektur (SOA) und zum Aufbau einer Service-Plattform sind rar. In diese Lücke stößt die Service Component Architecture (SCA). Sie definiert innerhalb eines ganzheitlichen Architekturmodells eine komponentenorientierte Sicht auf eine SOA-Applikation und abstrahiert dabei deren technische Umsetzung. Der Entwickler muss sich weniger mit technischen Querschnittsfunktionen auseinandersetzen und kann sich auf die Implementierung der Geschäftslogik konzentrieren.

Autor(en): Achim Fassnacht, Tobias Rohrbach

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 2007

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen