Server-Programmierung

Servlet-basierte Webserver

JavaSPEKTRUM - Ausgabe 02/1999
Titelthema: Server-Programmierung

Leseprobe: Heute lebt eine Website von der Integration neuer Dienste mittels Datenbankzugriffen (Produktkataloge, OnlineShops) oder etwa Multimedia-Streams (Live WebCams, Flash Generator). Bei der Realisation müssen diese externen Anwendungen mit einem klassischen Webserver zusammengeführt werden, was schnell Probleme aufwirft: In der Regel sind solche Services als eigene Dienste realisiert, erfordern also neben dem Webserver eine weitere Schnittstelle zum Internet. Gleichzeitig tritt auf Webservern das eigentliche Fileserving zunehmend in den Hintergrund. Nichts liegt also näher, als den traditionellen Webserver über Bord zu werfen und die einzelnen Funktionen als kleine Module auf einer standardisierten Protokollschnittstelle zu entwickeln: mit dem Java Servlet API.

Autor(en): Falk Lademann

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 1999

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen